Montag, 26. März 2012

Lammsaison 2012 / Lambs of 2012

Mittwoch erst hatten wir die Auen ans Haus geholt, wo ich sie besser im Auge habe als auf der 3km entfernten Koppel; am Donnerstag gegen 6:15 Uhr waren dann die ersten Lämmer da:

Knickohr - Käthe und ihre...
...noch namenlose Schwester

Essen und schlafen, und dabei wachsen...  :o)




Uruloce, eine Helgatochter, brachte 2 gesunde weibliche Lämmer zur Welt, ein schwarzes und ein weißes. 
Beide waren von Anfang an kräftig und fidel.
Vater ist mein schwarzer Wensleydalebock, Raven.





Gestern noch alleine im Abendrot, heute früh schon stolze Mutter:

 Hermine, Halb- Wensleydale, hat 2 kleine Mädels, die nun 3/4 Wensleydale sind. Hermine hat schon eine sehr gute Wollqualität und wunderschöne Locken, da darf man wirklich auf ihre Mädels gespannt sein!

Na, dann mal weiter so, ich ruh mich aus bis zum nächsten Lämmeransturm! Bis dahin, eure Knickohr - Käthe


Kommentare:

  1. Wie wunderschön die neuen Leben, da möchte ich ja am liebsten vorbeikommen zu den knuddeligen süßen Schönheiten. Wunderbar, danke fürs Zeigen. LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Schau gerne rein, wenn Du mal in der Nähe bist! Anfang Juni ist Schur, da gibt es dann alle Locken frisch vom Schaf... :oD
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Die allerherzlichsten Glückwünsche zum Nachwuchs!
    Was ist denn in deiner Hermine noch mit drin? Die ist ja so hübsch!!
    Liebe Grüsse
    Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sanne,
    Hermines Mutter Helga ist ein Mix aus Romanov/Schnucke mal Rotes Walliser Landschaf.
    Ihr Vater Séamus ist mein erster weißer Wensleydale Longwoolbock.
    Vater dieser Lämmer ist wiederum ein anderer WL, Raven. Sie sind somit 3/4 Wensleydales. Auf die Wolle freu ich mich schon!
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Info. Ist ja wirklich eine interessante und äußerst gelungene Mischung.
    Kann ich mir gut vorstellen, dass du dich auf die Wolle freust!!
    Liebe Grüsse
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    schwarze Schafe sind ja sonst eher negativ, aber die kleine Süße in black, super!!! Das gibt bestimmt ganz herrliche Wolle!!!!!!!
    Liebe neidische Grüße von Ate

    AntwortenLöschen